Aktuelle Lehrveranstaltungen

Der Arbeitsbereich Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft sowie Translationstechnologie (ASTT) bietet in diesem Semester die folgenden Lehrveranstaltungen an:

HS Technische Redaktion und Dokumentation

Dr. phil. Christoph Rösener

Kurzname: 06:FUE.0500
Kursnummer: 06.FUE.0500

Empfohlene Literatur

Böhler, Klaus (1997): “Information Mapping – die Methode zur Erstellung strukturierter Dokumente.” tekom-Nachrichten 19 [5]

Böhler, Klaus (2008): "Die Strukturierungsmethode Information Mapping® (IMAP)." Jürgen Muthig (Hg.): Stan­dardisie­rungs­methoden für die Technische Dokumentation. (tekom Hochschul­schriften 16.) Lübeck: Schmidt-Römhild, 143-163

Christmann, Ursula; Norbert Groeben (1996): “Textverstehen, Textverständ­lich­keit – ein Forschungs­überblick unter Anwendungsperspektive.” Hans P. Krings (Hg.): Wissen­schaft­liche Grundlagen der Technischen Kom­mu­ni­ka­tion. (Forum für Fachsprachen-Forschung 32.) Tübingen: Narr, 129-189

Closs, Sissi (2007): Single Source Publishing. Topicorientierte Strukturie­rung und DITA. o.O.: entwickler.press

Darwin Information Typing Architecture (DITA XML.org). http://dita.xml.org/ (07.12.12)

Göpferich, Susanne (2001): “Von Hamburg nach Karlsruhe: Ein kommuni­kationsorientierter Bezugsrahmen zur Bewertung der Verständlichkeit von Texten.” Fachsprache 23 [3-4]: 117-138

Hentrich, Johannes (2008): DITA – Der neue Standard für Technische Dokumentation. München: XLcontent Verlag

Horn, Robert E. (1989): Mapping Hypertext: Analysis, Linkage, and Display of Knowledge for the Next Generation of On-Line Text and Graphics. Lexington: Lexington Institute

Langer, Inghard; Friedemann Schulz von Thun, Reinhard Tausch (1974): Verständlichkeit in Schule, Verwaltung, Politik, Wissenschaft. 7. Aufl. 2002 unter dem Titel: Sich verständlich ausdrücken. München/Basel: Reinhardt

Muthig, Jürgen, Robert Schäflein-Armbruster (2008): “Funktionsdesign® – metho­dische Entwicklung von Standards.” Jürgen Muthig (Hg.): Stan­dardisie­rungs­methoden für die Technische Dokumentation. (tekom Hochschul­schriften 16.) Lübeck: Schmidt-Römhild, 41-73

TEKOM-Schriftenreihe:

Technische Kommunikation und mobile Endgeräte (Bd. 19), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449364

Content Management und Technische Kommunikation (Bd. 18), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449340

Zielgruppen für Technische Kommunikation (Bd. 17), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449319

Veränderte Mediengewohnheiten – andere Technische Dokumentation? (Bd. 15), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449258

Multimediale Technische Dokumentation (Bd. 14), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449241

Arbeits- und Gestaltungsempfehlungen für Technische Dokumentation – Eine kritische Bestandsaufnahme (Bd. 13), Tekom-Schriftenreihe, ISBN, 978-3944449302

Usability und Technische Dokumentation (Bd. 11), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449234

Visualisierung in Technischer Dokumentation (Bd. 7), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449197

Lokalisierung von Technischer Dokumentation (Bd. 6), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449180

Qualitätssicherung von Technischer Dokumentation (Bd. 3), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449159

Rechtliche Anforderungen an Benutzerinformationen (Bd. 2), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 3-79500750-X

Verständlichkeit und Nutzungsfreundlichkeit von Technischer Dokumentation (Bd. 1), Tekom-Schriftenreihe, ISBN 978-3944449142

TEKOM-Hochschulschriften:

Band 5: Technische Kurzanleitungen, Riegel (Tekom-Hochschulschr.), ISBN 978-3944449005

Band 6: Die Verständlichkeit von Software-Hilfesystemen, Bartsch (Tekom-Hochschulschr.), ISBN 978-3944449012

Band 7: Hypertextbasierte Softwaredokumentation, Edelmann (Tekom-Hochschulschr.), ISBN 978-3944449029

Band 11: Funktion und Profession Technischer Redakteure, Pieper (Tekom-Hochschulschr.), ISBN 978-3944449050

Band 16: Standardisierungsmethoden für die Technische Dokumentation, Muthig (Tekom-Hochschulschr.), ISBN 978-3944449357

Effizientes Informationsmanagement durch spezielle Content-Management-Systeme, Tekom-Studien, ISBN 978-3981268348

Voraussetzungen / Organisatorisches

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme:
- regelmäßige Teilnahme am Seminar
- Referat und anschließende Diskussion
- wissenschaftliche Hausarbeit

Organisatorisches:
- Nutzerkennung CAFL erforderlich
- Literatur für Referate wird teilweise bereitgestellt
- spezielle Software wird bereitgestellt

Inhalt

Im Rahmen des Hauptseminars soll der gesamte Komplex Technische Redaktion und Dokumentation aus der Perspektive von ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen beleuchtet werden. Zunächst wird der Bereich definiert und eingegrenzt (Was ist Technische Redaktion? Was ist technische Dokumentation?), einige Grundbegriffe eingeführt und bestimmte Fragestellungen erläutert (Warum technische Redaktion/Dokumentation für ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen? Welche Prozesse gehören zur Technischen Redaktion/ Dokumentation?). Anschließend werden weitere theoretische Grundlagen behandelt (Form und Aufbau Technischer Dokumentation, Funktionsdesign, Information Mapping), bevor dann im praktischen Teil des Seminars konkrete Standards, Software und Systeme zu einzelnen Aspekten der Technischen Dokumentation (regulierte Sprachen, Auszeichnungssprachen, Dokumentformate, Content-Management-Systeme etc.) vorgestellt und untersucht werden. Hierbei werden zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen verschiedene Werkzeuge, Methoden und Verfahren, wie sie in der Technischen Redaktion und Dokumentation zum Einsatz kommen, betrachtet. Ergänzend werden einzelne Anwendungszenarien erläutert und verschiedene Testmethoden bzgl. der Prüfung verständlicher Technischer Dokumentation vermittelt.

Zusätzliche Informationen

Hausarbeiten:
- die Hausarbeiten sollten aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestehen
- der praktische Teil kann auch ein mehrsprachiger System-Test oder Systemvergleich sein
- der Umfang sollte zwischen 15 und 20 Seiten sein (ohne Literaturverzeichnis)
- die Arbeit soll zeigen, dass Sie "wissenschaftlich arbeiten" können
- Anleitungen zum Erstellen von Hausarbeiten werden als Literatur bereitgestellt

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.10.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
24.10.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
31.10.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
07.11.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
14.11.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
28.11.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
05.12.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
12.12.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
19.12.2018 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
09.01.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
16.01.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
23.01.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
30.01.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
06.02.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude
13.02.2019 (Mittwoch)09.40 - 11.10 UhrA.142 EDV-Hörsaal
8511 - FAS Hauptgebäude

Semester: WiSe 2019/20