Aktuelle Lehrveranstaltungen

Der Arbeitsbereich Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft sowie Translationstechnologie (ASTT) bietet in diesem Semester die folgenden Lehrveranstaltungen an:

VL Einführung in die Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Christoph Rösener

Kurzname: 06.FUE.0030_1
Kursnummer: 06.FUE.0030_1

Inhalt

Die Vorlesung gibt eine generelle Einführung in die Grundlagen der allgemeinen Sprachwissenschaft, die für angehende professionelle ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen unerlässlich ist. Nach einer allgemeinen Einführung in Sprache und Linguistik (Was ist Linguistik? Was ist Sprache? Wie untersucht man Sprache?) folgt eine kurze Betrachtung der allgemeinen Zeichentheorie (Semiotik). Im Anschluss daran werden die Themen Sprachgeschichte und -entwicklung behandelt. Nach diesen eher allgemeinen Unterrichtseinheiten folgen dann im weiteren Verlauf der Vorlesung Unterrichtseinheiten zu speziellen sprachwissenschaftlichen Teildisziplinen bzw. verschiedenen Bereichen der Sprachwissenschaft: Phonetik und Phonologie, Graphematik und Orthographie, Morphologische Analyse, Wortbildung und Flexion, Syntaxanalyse (insbesondere syntaktische Kategorien und Funktionen), Satzglieder und Satzgliedteile, Semantik, Pragmatik und Textkommunikation. Die Vorlesung wird dabei mit Übungen gestützt, die das Erlernte in der Anwendung vertiefen sollen. Am Ende des Semesters wird durch eine schriftliche Abschlußprüfung (45 Minuten) das Erlernte abgeprüft.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Vorlesung besitzen die Studierenden eine umfassende Kenntnis der translationsrelevanten Grundlagen der Sprachwissenschaft, wie sie für angehende ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen unverzichtbar ist. Die kompetente Handhabung und die qualifizierte Anwendung insbesondere der besprochenen Analysemethoden steht dabei im Vordergrund. Die sichere Beherrschung des notwendigen sprachwissenschaftlichen Inventars für ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen ist dabei das Hauptlernziel der Vorlesung.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Bedingungen für eine erfolgreiche Teilnahme:
- regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung
- bestandene Abschlußprüfung am Ende des Semesters (45 Minuten)

Organisatorisches:
- Die Vorlesung wird im Wintersemester 2020/2021 als Online-Lehrveranstaltung durchgeführt. Dabei werden sowohl Online-Präsenz-Lehrveranstaltungen angeboten als auch Podcasts bereitgestellt.
- Die Vorlesung sollte jeweils zu Beginn des BA- bzw. MA-Studiengangs besucht werden.
- Die Belegung und Anrechnung der Vorlesung ist nur in EINEM Modulkontext möglich.
- Die Vorlesung kann NICHT MEHRFACH in unterschiedlichen Modulkontexten belegt und angerechnet werden.
- Es erfolgt keine Bereitstellung eines Vorlesungsskriptes.
- Es erfolgt keine Bereitstellung der verwendeten Folienpräsentationen.

Empfohlene Literatur

Bally, Charles/Sechehaye, Albert: Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft (de Gruyter Studienbuch). De Gruyter, 2001.

Busch, Albert/Stenschke, Oliver: Germanistische Linguistik: Eine Einführung. Tübingen: Narr, 2008.

Bussmann, Hadumod/ Laufer, Hartmut: Lexikon der Sprachwissenschaft. Stuttgart: Kröner, 2008.

Bühler, Karl: Sprachtheorie. Die Darstellungsfunktion der Sprache. Stuttgart 1934, 2. Aufl. 1965.

Hoffmann, Ludger: Sprachwissenschaft: Ein Reader (de Gruyter Studienbuch). De Gruyter, 2010.

Linke, Angelika/Nussbaumer, Markus: Reihe Germanistische Linguistik 121 Kollegbuch: Studienbuch Linguistik. Tübingen: Niemeyer, 2004.

Lüdeling, Anke: Grundkurs Sprachwissenschaft. Stuttgart 2012.

Müller, Horst M.: Arbeitsbuch Linguistik. 2002. Verlag Ferdinand Schönigh, Paderborn.
Ossner, Jakob/Zinsmeister, Heike: Sprachwissenschaft für das Lehramt, (UTB M). Stuttgart: UTB, 2014.

Vater, Heinz: Einführung in die Sprachwissenschaft (Uni-Taschenbüche S). München: Fink, 2002.

Volmert, Johannes: Grundkurs Sprachwissenschaft: Eine Einführung in die Sprachwissenschaft für Lehramtsstudiengänge. München: Fink, 2005.
Digitale Lehre

Kurzbeschreibung:
Moodle Kurs Vorlesung Einführung in die Sprachwissenschaft

Beschreibung:
Diese Vorlesung nutzt als zentrale Arbeitsplattform das Moodle-System der JGU und die Webinarsoftware Microsoft-Teams. Moodle LMS JGU Als bestätigter Teilnehmer dieser Vorlesung werden Sie automatisch auf der Moodle Plattform registriert. Bitte machen Sie sich mit der Moodle-Plattform und den dort bereitgestellten Informationen zu dieser Vorlesung vertraut. Microsoft-Teams Bitte installieren Sie die Software auf Ihrem Computer und machen Sie sich mit dem Programm vertraut.

Weitere Informationen

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
03.11.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
10.11.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
17.11.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
24.11.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
01.12.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
08.12.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
15.12.2020 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
05.01.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
12.01.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
19.01.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
26.01.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
02.02.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr
09.02.2021 (Dienstag)16.20 - 17.50 Uhr

Semester: SoSe 2021